fbpx Erasmus-Programm | Wydział Filologiczny

Jesteś tutaj

Erasmus-Programm

ERASMUS-PROGRAMM

ERASMUS-PROGRAMM
Das Institut für Germanistik arbeitet mit folgenden europäischen Partneruniversitäten im Rahmen des Programms ERASMUS+ zusammen:
 
Austausch-Abkommen
Partner-Universität 
Ort
Land
Anzahl der Studenten
Anzahl der Lehrbeauftragte
 
 
 
 
ausfahrende
ankommende
ausfahrende
ankommende
Erasmus
Universität Augsburg
Augsburg
Deutschland
2 (I˚ + II˚)
2 (I˚ + II˚)
2
2
Erasmus
Universität Duisburg
Dusiburg-Essen
Deutschland
2 (I˚ + II˚)
2 (I˚ + II˚)
2
2
Erasmus
Universität Düsseldorf
Düsseldorf
Deutschland
2 (I˚ + II˚)
2 (I˚ + II˚)
2
2
Erasmus
Universität Koblenz-Landau
Koblenz-Landau
Deutschland
2 (I˚ + II˚)
2 (I˚ + II˚)
1
1
Erasmus
Universität zu Köln
Köln
Deutschland
2 (I˚)
2 (I˚)
2
2
Erasmus
Universität Leipzig
Leipzig
Deutschland
Slawistik
2 (1 x I˚ + 1 x II˚)
Germanistik
2 (I˚ + II˚)
Slawistik
3 (2 x I˚ + 1 x II˚)
Germanistik
2 (I˚ + II˚)
2
 
2
2
 
2
Erasmus
Die Iwan-Franko-Nationale Universität/ Львівський національний університет імені Івана Франка
Lemberg/Lwiw
Die Ukraine
0
0
1
1
Erasmus
Università di Verona
Verona
Italien
0
0
2
2
Erasmus
Universität Wien
Wien
Österreich
0
0
2
2
Erasmus
Universität Würzburg
Würzburg
Deutschland
2 (I˚ + II˚+ III°)
2 (I˚ + II˚+III°)
1
1
Erasmus
Hochschule Zittau / Görlitz
Zittau / Görlitz
Deutschland
2 (I˚ + II˚)
1 (I˚ + II˚)
2
2
I. Kontakt zum Erasmus-Koordinator am Institut für Germanistik:
Dr. Ewa Wojaczek
Telefon: +48 58 523 3080
Adresse für Korrespondenz: Uniwersytet Gdański, Instytut Filologii Germańskiej, ul. Wita Stwosza 51, 80-308 Gdańsk
Sprechstunde im Wintersemester 2020/21: dienstags: 12.15-13.00 und mittwochs: 10.30-11.15, Zimmer 173.
 
Erasmus Faculty Coordinator: Dr. Ewa Wojaczek
E-mail address: ewa.wojaczek@ug.edu.pl
phone: +48 58 523 3080
postal address: Uniwersytet Gdański, Instytut Filologii Germańskiej, ul. Wita Stwosza 51, 80-308 Gdańsk,
Office hours: Tuesday (12.15-13.00) and Wednesday (10.30-11.15), room 173.
Recruitment & Admissions 2020/21:
 II. Kontakt zum Erasmus-Büro an der Danziger Universität:
ul. Bażyńskiego 8
80-309 Gdańsk
Räume (2.Stock im Verwaltungsgebäude): 202, 203
III. Allgemeine Informationen über das Erasmus-Programm an der Danziger Universität:

IV. Allgemeine Informationen für ankommende (auswärtige) Studenten:
Bei der Zusammenstellung des LA soll beachtet werden, dass man für unsere BA-Seminare im Durchschnitt 2 -3 Punkte bekommen kann. Nur für manche MA-Seminare bekommt man bei uns mehr Punkte. Sie dürfen an allen von unserem Institut angebotenen Vorlesungen und Seminaren problemlos teilnehmen.Die detaillierten Informationen über unser Studienprogramm finden Sie auf den folgenden Webseiten:

https://fil.ug.edu.pl/wydzial_filologiczny/instytuty/instytut_filologii_germanskiej_institut_fur_germanistik/instytut_filologii_germanskiej/biezacy_rok_akademicki/plany_studiow_w_jezyku_angielskim (in der englischen Sprache)

https://en.fil.ug.edu.pl/sites/default/files/_nodes/strona-wydzia-filologiczny-en/50201/files/erasmus_german_philology.pdf (in der englischen Sprache)

Zu beachten ist auch, dass auch die Teilnahme an den von anderen Instituten angebotenen Vorlesungen und Seminaren möglich (obschon nur begrenzt) ist. Betreffende Studienprogramme finden Sie an den jeweiligen Instituten oder bei den zuständigen Institutskoordinatoren. Näheres dazu erfahren Sie auf der folgenden Webseite:
oder im Erasmus-Büro an der Danziger Universität (siehe Punkt II)

V. Allgemeine Informationen für ausfahrende (einheimische) Studenten:
Wegen der enormen Terminunterschiede im Studienprogramm der polnischen und deutschen Universitäten ist der Erasmusaustausch nur im Wintersemester möglich.
Bei der Wahl der ausfahrenden (einheimischen) Studenten werden folgende Kriterien berücksichtigt:
1) das Studienjahr (diesbezüglich bestimmen vor allem unsere Erasmus-Verträge die Auswahl)
2) die Studienleistungen (vom Dekanat bescheinigte Durchschnittsnote von allen bisherigen Semestern)
3) individuelle Leistungen (von Kandidaten im Bewerbungsschreiben zu erwähnen)
Alle o.g. Dokumente (im Falle der MA-Studenten auch das BA-Diplom!) sind Dr. Ewa Wojaczek bis zum Ende Februar einzureichen.

Die detaillierten Informationen über den Studentenaustausch finden Sie auf der folgenden Webseite:
 
VI. Allgemeine Informationen für ausfahrende Lehrbeauftragte
 
Die Kandidaten müssen einen vollständig ausgefüllten Antrag auf Auslandsdienstreise sowie das komplette MA (Mobility Agreement for Teaching) im Erasmus-Büro an der UG (s. Pkt. II) einreichen. Das letzte Dokument muss in der Papierform oder als eine pdf-Datei von den beiden Partneruniversitäten offiziell akzeptiert (d.h. unterschrieben und gestempelt) werden.
 
Die detaillierten Informationen über den Lehreraustausch finden Sie auf der folgenden Webseite:
 
 

 
 
Treść ostatnio zmodyfikowana przez: Jan Wit Doroszewski
Treść wprowadzona przez: Importer Importowicz
Ostatnia modyfikacja: wt., 13.10.2020 r., 22:16
Data publikacji: wt., 17.05.2011 r., 0:00