Internationale Günter-Grass-Sommerwerkstatt | Wydział Filologiczny

Internationale Günter-Grass-Sommerwerkstatt

czytaj po polsku

Der Danziger Schriftsteller und Nobelpreisträger Günter Grass war an der Universität Gdansk am 30.06.2012 zu Gast. Der Doctor Honoris Causa der UG nahm am Treffen mit den Teilnehmern der Internationalen Sommerwerkstatt, den Doktoranden, unter dem Titel "Günter Grass. Twórczość i recepcja" (Günter Grass. Das Werk und die Rezeption“) teil. Die Werkstatt wurde vom Institut für Germanistik und von der Danziger Günter-Grass-Gesellschaft organisiert. Während des fast zweistündigen Treffens las der Schriftsteller eine Passage aus dem Buch „Grimmwörter“ vor und beantwortete die gestellten Fragen.

An den Werkstätten, die 27.06.-1.07.2012 stattfanden, nahmen zehn Doktoranden und zwei Studentinnen aus fünf Ländern teil: Polen, Deutschland, Russland, Österreich und Kroatien sowie Professoren aus Polen, Deutschland und Dänemark.

Bildgalerie

Programm Internationale Sommerwerkstatt

Treść ostatnio zmodyfikowana przez: Helena Walczak
Treść wprowadzona przez: Helena Walczak
Ostatnia modyfikacja: czw., 23.06.2016 r., 14:44
Data publikacji: czw., 23.06.2016 r., 14:44