Die Deutsch-Olympiade | Wydział Filologiczny

Die Deutsch-Olympiade im Schuljahr 2017/2018

Am 27. Januar dieses Jahres fanden am Institut für Germanistik mündliche Prüfungen für die regionale Stufe der 41. Deutscholympiade statt. Der Pommersche Bezirk ist einer von 12 Bezirken in Polen. Jedes Jahr nehmen Schüler aus mehreren Dutzend Schulen aus den Woiwodschaften Pommern und Ermland-Masuren an der Schulstufe teil.

Im Schuljahr 2017/2018 qualifizierten sich 35 Schüler aus der Dreistadt, Wejherowo, Rumia, Chojnice, Pelplin, Słupsk, Kwidzyn, Lębork, Bytów, Pasłęk und Czersk für die regionale Stufe. Zehn Teilnehmer wurden zur mündlichen Prüfung zugelassen, die am letzten Samstag im Januar im Gebäude der Neuphilologie abgehalten wurde.

An den mündlichen Prüfungen nahmen Schüler aus dem I LO in Lębork, I LO in Rumia, I LO in Starogard Gdański und LO in Czersk teil. Am besten waren in dem Bezirk Pommern die Schülerinnen aus dem III LO in Gdynia (Katharina Hanke und Emilia Monkiewicz) und ein Schüler von der Gesamtschule Nr. 4 in Wejherowo (Paweł Maliszewski). Wir möchten allen Teilnehmern und Lehrern gratulieren und wünschen weiterhin viel Erfolg!

ZałącznikWielkość
PDF icon die_deutscholympiade.pdf395.48 KB
Treść ostatnio zmodyfikowana przez: Jan Wit Doroszewski
Treść wprowadzona przez: Jan Wit Doroszewski
Ostatnia modyfikacja: pon., 01.10.2018 r., 0:09
Data publikacji: pon., 01.10.2018 r., 0:03