Internationale wissenschaftliche Konferenz "Philosophie und Religion versus Literatur und Kunst" – Bericht | Wydział Filologiczny

Internationale wissenschaftliche Konferenz "Philosophie und Religion versus Literatur und Kunst" – Bericht

czytaj po polsku

Am 9. und 10. Oktober 2015 fand in der Hauptbibliothek der UG die internationale wissenschaftliche Konferenz "Philosophie und Religion versus Literatur und Kunst" statt. Die Konferenz wurde vom Institut der Germanistik und unter dem Ehrenpatronat der Polnischen Kant-Gesellschaft organisiert. Die deutschsprachige Konferenz wurde vom Dekan der Philologischen Fakultät Univ.-Prof. Dr. habil. Andrzej Ceynowa und dem stellvertretenden Institutsleiter für Wissenschaft o. Prof. Dr. habil. Mirosław Ossowski eröffnet. An der Veranstaltung nahmen Gäste von zahlreichen akademischen Einrichtungen in Polen und Deutschland teil. In ihren Referaten haben die Konferenzteilnehmer unterschiedliche Methoden der Analyse und Interpretation von Literatur und bildenden Künsten präsentiert, und zwar im Hinblick auf die Anwesenheit der mit Religion und Kunst verbundenen Themen und Motive.
Organisatoren: Dr. habil. Agnieszka Haas, Dr. Dariusz Pakalski.

BILDER

Treść ostatnio zmodyfikowana przez: Helena Walczak
Treść wprowadzona przez: Helena Walczak
Ostatnia modyfikacja: śr., 22.06.2016 r., 17:59
Data publikacji: śr., 22.06.2016 r., 17:59