fbpx Sprach- und Kulturkontakte in Europas Mitte | Wydział Filologiczny

Jesteś tutaj

Sprach- und Kulturkontakte in Europas Mitte

Sprach- und Kulturkontakte in Europas Mitte

Kątny Andrzej / Newerkla Stefan Michael

Studien zur Slawistik und Germanistik

ISSN: 2192-7170

Die Reihe lenkt ihre Aufmerksamkeit auf Sprach- und Kulturkontakte in synchroner und diachroner Perspektive, wobei insbesondere die Berührungsbereiche zwischen der Germania und der Slavia im Zentrum des Erkenntnisinteresses stehen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden von Mehrsprachigkeit beeinflusste sprachliche und kulturelle Divergenz bzw. Konvergenz aus eurolinguistischer Sicht.

Die einzelnen Titel dieser Schriftenreihe werden primär in deutscher oder englischer Sprache veröffentlicht, wegen des Mehrsprachigkeitskonzepts und der eurolinguistischen Ausrichtung sind aber auch Beiträge auf Russisch zulässig.

Band 1  Andrzej Kątny (Hrsg.): Sprachkontakte in Zentraleuropa. 2012.

Band 2  Andrzej Kątny / Izabela Olszewska / Aleksandra Twardowska (eds.): Ashkenazim and Sephardim. A European Perspective. 2013.

www.peterlang.com

Treść ostatnio zmodyfikowana przez: Helena Walczak
Treść wprowadzona przez: Ewelina Rogala
Ostatnia modyfikacja: wt., 21.06.2016 r., 11:38
Data publikacji: śr., 09.04.2014 r., 14:28