fbpx EINLADUNG ZUM GASTVORTRAG | Wydział Filologiczny

Jesteś tutaj

EINLADUNG ZUM GASTVORTRAG

EINLADUNG ZUM GASTVORTRAG

Am 17. Mai laden wir zum offenen Gastvortrag online ein. Prof. Nicole A. Thesz wird das Thema „Kommunikation bei Grass: Poesie und Politik der Begegnung im Gesamtwerk” reflektieren.

Nicole A. Thesz ist Professorin der Germanistik an der Miami University in Oxford, Ohio (USA). Ihre Monographie „The Communicative Event in the Works of Günter Grass: Stages of Speech 1959-2015“ erschien 2018 bei Camden House (Rochester, NY, USA). Von ihr erschienen weiterhin Artikel zu Günter Grass, der DDR-Literatur, zum deutschen Film, zu deutschen und internationalen Märchen, zum Ecocriticism sowie zur Darstellung der Medizin in der Literatur.

In “Kommunikation bei Grass: Poesie und Politik der Begegnung im Gesamtwerk” diskutiert Nicole Thesz die Bedeutung der verbalen und nonverbalen Aspekte in den Begegnungen der Novellen, Romane und autobiographischen Werke von Günter Grass. Ausgehend vom “kommunikativen Imperativ” des Schriftstellers, der redend und schreibend in die politische Welt eingriff, unterscheidet der Vortrag vier prägnante kommunikative Phasen im Gesamtwork von der Blechtrommel bis hin zu Vonne Endlichkait, so z.B. die Rolle der fiktiven Anklage und Beichte, die politisch-didaktische Grundhaltung oder die Wechselwirkung von Gewaltpotential und dialogischer Annäherung.

Die Veranstaltung wird von der Arbeitsstelle zur Erforschung von Narrativen in Grenzräumen in Zusammenarbeit mit der Günter Grass-Gesellschaft in Danzig organisiert.

Anmeldung zur Teilnahme online miloslawa.borzyszkowska@ug.edu.pl (bis zum 16. Mai).

Mehr dazu: http://www.narracjepogranicza.eu/?p=2529#more-2529

Plakat zum Vortrag


 

 

Treść ostatnio zmodyfikowana przez: Monika Szafrańska
Treść wprowadzona przez: Monika Szafrańska
Ostatnia modyfikacja: 
czwartek, 5 maja 2022 roku, 10:28