DAAD-Lektorat | Wydział Filologiczny

Stipendien für einen Studien- oder Forschungsaufenthalt oder ein Fortbildungsstipendium für Graduierte der Germanistik in Deutschland/Stypendia dla studentów, doktorantów, naukowców i nauczycieli akademickich

Stipendium Siegen 2017

Der Lions-Club Siegen und der DAAD vergeben in Zusammenarbeit mit der Universität Siegen zwei Stipendien in Höhe von jeweils 5 000 € für ein akademisches Jahr - zehn Monate (Oktober 2017 bis Juli 2018), 500 € monatlich - an zwei polnische Studierende aus Gdańsk zum Studium an der Universität Siegen. Bewerben Sie sich bis zum 28.04.2017! Details zur Ausschreibung finden Sie hier.

Od roku 1994 Klub Lions Siegen we współpracy z Uniwersytetem Siegen przyznaje polskim studentom z Gdańska dwa stypendia w wysokości 5.000 € (w miesięcznych ratach po 500 €) na okres jednego roku akademickiego (od października 2017 do lipca 2018) – czyli na dziesięć miesięcy. Stypendia przeznaczone są na studia na Uniwersytecie Siegen. Prosimy o zgłoszenia do 28.04.2016! Szczegóły rekrutacji tutaj.

 

Der DAAD bietet für verschiedene Stipendien eine zweite Bewerbungsfrist im Jahr 2017 für Studien- und Forschungsaufenthalte in Deutschland an.

Bewerben Sie sich bis zum 1. Mai 2017 für: 

- eine Studienreise für Gruppen ausländischer Studierender für Reisen ab dem 1. September 2017
- Forschungsstipendien für Aufenthalte bis zu 6 Monaten (zwischen Dezember 2017 und Mai 2018)
- Forschungsaufenthalte für Hochschullehrer und Wissenschaftler bis zu 3 Monaten (zwischen Dezember 2017 bis Mai 2018)

Zudem gibt es ein Fortbildungsstipendium für Graduierte der Germanistik!

Bewerben Sie sich bis zum 30. April 2017, wenn Sie bereits einen Studienabschluss (Bachelor, Master) aus den Bereichen Germanistik, Deutsche Philologie, Deutsch als Fremdsprache haben und bereits erste Erfahrungen in der Deutschausbildung an einer Hochschule oder Schule (zum Beispiel auch in Form von Unterrichtspraktika) haben.
Stipendienbeginn ist der 1. Oktober 2017 (für 5 Monate).

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.funding-guide.de oder unter http://www.daad.pl/pl (alle Informationen auch auf Polnisch) und zum Fortbildungsstipendium hier als pdf.

Sprachnachweis/OnSET-Test

Für diverse Stipendienbewerbungen bietet die DAAD-Lektorin am Mittwoch, den 26.04.2017 um 15.15 Uhr einen OnSET-Sprachtest im Computerraum 028 an der Uniwersytet Gdański an. Hierzu ist eine Anmeldung notwendig! Bitte melden Sie sich unter s.stoll-wewior@ug.edu.pl.

 

"Postdoctoral Researchers International Mobility Experience (P.R.I.M.E.)"

Bewerbungsfrist: 15. Mai 2017
Förderbeginn: 1. Jaunar 2018
Mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Europäischen Union (FP7/Marie Curie Actions/COFUND) hat der DAAD 2014 das Förderprogramm „Postdoctoral Researchers International Mobility Experience“ (P.R.I.M.E) initiiert und unterstützt seitdem die internationale Mobilität in der Postdoktorandenphase durch befristete
Stellen an deutschen Hochschulen anstelle traditioneller Stipendien. Die Förderung umfasst eine 12-monatige Auslandsphase und eine sechsmonatige Integrationsphase an einer deutschen Hochschule, an der die Geförderten über den gesamten Förderzeitraum als Postdoktoranden angestellt sind.

In 2014 the German Academic Exchange Service (DAAD) initiated the programme "Postdoctoral Researchers International Mobility Experience" (P.R.I.M.E.) to support the international mobility of postdoctoral researchers by temporary positions at German universities in place of conventional scholarships. The German university administrates the salary during the whole funding period.

Weitere Informationen hier oder hier:
https://www.daad.de/deutschland/stipendium/datenbank/de/22962-postdoctoral-researchers-international-mobility-experience/

Treść ostatnio zmodyfikowana przez: Jan Wit Doroszewski
Treść wprowadzona przez: Helena Walczak
Ostatnia modyfikacja: pt., 21.04.2017 r., 16:18
Data publikacji: czw., 06.10.2016 r., 19:28